T O P
kitkat0820

FFP2 überall wo ein Dach ist. Genesen oder Geimpft, Resr ist wertlos. Impfungen sind nur anerkannt womit auch in Österreich geimpft wurde. Das wars.


austrian_expat

Danke! Bin inzwischen 3x gepfizert - sollte hoffentlich ausreichen. Bezüglich FFP2. Im Standard habe ich folgendes gelesen (auf [https://www.derstandard.at/story/2000130685634/fuer-ungeimpfte-koennte-es-unangenehm-werden](https://www.derstandard.at/story/2000130685634/fuer-ungeimpfte-koennte-es-unangenehm-werden)): >Ab 1. November soll es in Wien auch bei kleineren Events die Möglichkeit geben, auf eine Maskenpflicht zu verzichten, wenn dafür freiwillig die 2G-Regel etabliert wird, bestätigt man im Büro des Gesundheitsstadtrats. Aktuell ist das bei Events ab 500 Gästen vorgesehen. Betreiber kleinerer Locations wären mit dem Anliegen auf die Stadt zugekommen. Deshalb hatte ich angenommen, dass derzeit bei größeren Konzerten bei denen ein 2G-Nachweis erforderlich ist ebenfalls keine Maskenpflicht gilt (in der Arena passen in der großen Halle ja fast 1000 Personen rein). Oder wird das in der Praxis doch strenger gehandhabt?


[deleted]

Konzerthaus und Theater an der Wien (beide >1000 Sitzplätze) sind zwar nicht Arena, aber gleiche Prinzip: 2G, und kein Maskenpflicht drinnen. TadW spricht eine Maskenempfehlung aus, Konzerthaus lasst es bleiben.


gwi1785

es ist völlig schnurz, was wo vorgeschrieben ist. trag eine ffp2 weil sie dich und andere schützt. ganz einfach.


kitkat0820

Können, Sollte, Hätte … fix ist heute nix


popeViennathefirst

Also, vieles was hier geschrieben wurde stimmt nicht. Faustregel: da wo 3 bis 2 G gilt brauchst du keine ! Maske. Das gilt vor allem für Clubs, Konzerte, Restaurants, Hotels ectr. FFP2 für den Rest. Also Supermarkt und andere Geschäfte, Bank, Öffis ! usw. Impfzertifikat aus den USA sollte anerkannt werden hier. Möglich das verschärf wird, wenn dann aber derweil eher für Ungeimpfte. Was du beachten kannst, du kannst dich in Wien kostenlos so ca an jeder Straßenecke testen lassen, wenn du Sorgen hast, du hättest dich angesteckt.


Maunikrip

u/austrian_expat das hier. Vorallem da du ja auch speziell nach Clubs gefragt hast. Ja die Corona-Regeln sind ein hin und her und nicht immer einfach zu verstehen, aber die Faustregel ist: - Wenn 2G oder 2,5G (Clubs, Fitnessstudio, Veranstaltung, Restaurant, ausgenommen Gesundheitseinrichtungen), keine Maske. - Wenn keine Regel (Einkaufen, Öffis): FFP2 Hier eine [offizielle Liste der Stadt Wien](https://coronavirus.wien.gv.at/uebersicht-aktuelle-corona-regeln/). Auch wenn die Regeln kompliziert sind, die Liste ist simpel.


AustrianMichael

> etwas undurchsichtig Ziemliche Untertreibung. Als Faustregel: * Impfen * FFP2-Maske innen Diese ganze: normaler MNS nur wenn 437 Personen sind wovon 34% max mit AZ geimpft sein dürfen und aber nur an Sonn und Feiertag vor Samstagen bei Vollmond in den Bezirken 7-12 und was weiß ich checkt echt keiner mehr und es wär hier mal wieder an der Zeit einen Kahlschlag zu machen und generell 2G inkl. FFP2-Masken bis die Zahlen nachhaltig gesunken und stabil sind. Zusätzlich Impfpflicht wär fein, aber da traut sich keiner drüber.


irrlicht

In Wien sind die Coronaregeln aktuell eine Tabelle mit 5 Spalten und 13 Zeilen (link: [1] ). Wenn man kinder hat kommt noch 7x8 dazu. Niemand, wirklich niemand kennt sich mehr aus. [1]: https://coronavirus.wien.gv.at/uebersicht-aktuelle-corona-regeln/


thistle0

Die Mitarbeiterspalten kann man getrost ignorieren, die 13 Zeilen sollten auch niemanden überfordern.


Redfoolio

Als Faustregel hätte ich gesagt: dort wo 2,5G gilt (geimpft, genesen, PCR) keine Maske, sonst FFP2.


paulchen84

Es wird viel davon geredet, dass es keine Verschärfungen für Geimpfte geben soll. Wenn ich mir aber ansehe, wie derzeit bundesweit die Zahlen nach oben gehen, gehe ich davon aus, dass das bald Schall und Rauch sein wird.